Kälberschlachtbetriebe

Innerhalb der VanDrie Group wird bedarfsgerecht produziert. Das beginnt schon im Mastbetrieb, wo die Kälber nach gewünschter Rasse und Herkunft ausgewählt werden. Alle gelieferten Kalbfleischprodukte entsprechen genau den Wünschen des Kunden, beispielsweise in Bezug auf Form, Gewicht und Farbe des Fleisches. Bei der Bearbeitung des Fleisches ist jede Schnittführung möglich. Auch die Verpackung richtet sich nach den Vorgaben des Kunden: Kartons, Folien und Produktaufkleber werden auf der Grundlage von Kundenvereinbarungen verwendet.

Auf diese Weise liefert die VanDrie Group Tag für Tag und weltweit kundenspezifische Konzepte. Der niederländischen Schlachtbetriebe der VanDrie Group, T. Boer & zn in Nieuwerkerk a/d IJssel, Ekro und ESA in Apeldoorn, sind zugleich die größten Kälberschlacht- betriebe der Welt. Ein einzigartiges Merkmal der Schlachtbetriebe der VanDrie Group ist, dass jedes einzelne Fleischteil eines Tieres mit der einzigartigen Identifikationsnummer dieses Tieres versehen wird, sodass sich alle Daten jederzeit zurückverfolgen lassen.