CSR

Fürsorge für unsere Mitarbeiter

Unsere Herausforderung

Wir halten es für wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens wohlfühlen. Wir bemühen uns um eine sichere Arbeitsumgebung und gesunde, sachkundige Mitarbeiter. Wir verstehen uns als guter Arbeitgeber und bieten daher Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie entsprechende primäre und sekundäre Arbeitsbedingungen.

Unsere Vorgehensweise

Wir legen Wert darauf, dass die Mitarbeiter ihr Wissen vergrößern. In einer Arbeitsumgebung, in der sich die Entwicklungen in rasantem Tempo vollziehen und Lebensmittelsicherheit wichtiger ist denn je, ist der Besuch von Fortbildungsmaßnahmen und Kursen unerlässlich. Wir schulen unsere Mitarbeiter ständig in den Bereichen Sicherheit, Qualität, Tierwohl, Hebelasten, Ergonomie und Gehörschutz. Mit Hilfe der Safety Guard-Akademie bieten wir unseren Mitarbeitern entsprechende Fortbildungen an. Die Safety Guard-Akademie ist ein E-Learning-Portal, in dem Knowhow, Anleitungen und Schulungen auf elektronischem Weg bereitgestellt werden. Das Portal ist in mehreren Sprachen zugänglich. Unsere Mitarbeiter können außerdem verschiedene Fortbildungsmaßnahmen besuchen, beispielsweise Sprachkurse, Qualitätsausbildungen, eine Fortbildung zum betrieblichen Ersthelfer (BHV) und Spezialkurse für die Frischebranche. 

Mehrere Betriebe von uns sind anerkannte Ausbildungsbetriebe für die Fachgebiete IT, Buchhaltung, technischer Dienst und Qualitätssicherung. Das bedeutet, dass wir MBO-Studenten (für einen mittleren Berufsabschluss) ausbilden. 

Die Arbeit in den Produktionsbetrieben ist physisch sehr belastend. Angesichts der wachsenden Zahl älterer Mitarbeiter legt die VanDrie Group Wert auf eine nachhaltige Einsetzbarkeit und Arbeitsmobilität. Das bedeutet, dass wir die Mitarbeiter zusätzlich begleiten und sie informieren, wie man seine Arbeitsfähigkeit in einem physisch belastenden Beruf erhalten kann. Bei der Erkrankung eines Mitarbeiters unternimmt die VanDrie Group gemeinsam mit dem betroffenen Mitarbeiter alles, um die Genesung zu fördern und die Rückkehr an den Arbeitsplatz zu ermöglichen.

  • Diese Website verwendet Cookies
  • Verstecke diese Benachrichtigung